AUFBAU EINER TEILPROTHESE

Zaehne_Zahnarzt_Nuernberg

Aufgrund ihres Aufbaus wird sie auch als Teleskopprothese bezeichnet:

- Die Innenkrone oder Primärkrone sitzt fest auf dem beschliffenen Zahnstumpf
- Die angepasste Außenkrone bzw. Sekundärkrone ist fester Bestandteil der herausnehmbaren Prothese

Die Brückenglieder befinden sich zwischen den beiden Außenkronen und schließen die sichtbare Lücke des Patienten.
Die Doppelkronen werden beim Einsetzen der Teilprothese wie bei einem Teleskop übereinander gestülpt - so wird durch die angepassten Trägerkronen ein fester Halt garantiert.

Doppelkronen werden in der Regel aus Goldlegierungen gefertigt, es können aber auch Legierungen aus z.B. Titan verwendet werden.
Ästhetische Verblendungen der Außenkronen sind möglich.

Achten Sie beim Einsetzen der Teilprothese unbedingt auf eine parallele Ausrichtung der Doppelkronen, um Schmerzen oder Schäden an den Zähnen zu vermeiden.

Unser Team berät Sie gerne bei weiteren Fragen.

Unsere Sprechzeiten:
Mo.-Do. 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 0911 - 56836360
edel & weiss Zahnärztpraxis und Prophylaxelounge
Ludwigsplatz 1a, 90403 Nürnberg
info@edelweiss-praxis.de